Sayler, Diet
Sich ein Bild machen von Diet Sayler

Beiträge von Accame, Vincenzo / Eissenhauer, Michael / Glattfelder, Hans Jörg / Gomringer, Eugen / Graef, Herwig / Harrison, Michael / Jeutter, Ewald / Molnar, Vera / von Mengden, Lida / Ziegler, Ruth
ISBN 978-3-9808812-6-5
Gebunden
136 Seiten, 52 farbige Abbildungen, 6 schwarz-weiß Fotos, 21 farbige Fotos
1. Auflage 2007

22,00 Eur[D]

„Es bedarf der Kunst, in diesem Fall der bildenden Kunst, weil sie es fertigbringt, neue Paradigmen des Denkens, des Verhältnisses zur Lebenswelt vor das Auge zu bringen, und es bleibt die geniale Leistung von Diet Sayler die Trennung von Denken und Empfinden in der Konstruktiv-konkreten Welt mit geeigneten Mittel aufgehoben zu haben.“ (Eugen Gomringer)
Diet Sayler, geboren 1939 in Timisoara, Rumänien, zählt heute zu den bedeutendsten europäischen Künstlern der konstruktiven Kunst. „Sein Beitrag zur geometrischen Abstraktion der letzten Jahrzehnte ist außergewöhnlich und setzt im Kontext der internationalen Avantgarde eine unverwechselbare Position.“ (Lida von Mengden)
Bis 2005 war er Professor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, seit 1973 hat er in Nürnberg sein Lebenszentrum.

Im Bücherkorb


graef verlag

Hertastr. 8 · 90461 Nürnberg · Tel. 0911 478 03 80 · Fax 0911 478 0379 · www.graef-verlag.de · info@graef-verlag.de